Sommerliche Orgelkonzerte

Spielen, was am Herzen liegt

Seit 18 Jahren kommen Musikliebhaber aus Duisburg und über dessen Grenzen hinaus zu den sommerlichen Orgelkonzerten in der evangelischen Friedenskirche. Initiiert vom damaligen Kantor Udo Witt wird diese beliebte Reihe nun von Kantorin Tiina Henke weitergeführt.

Für die jeweils 5 oder 6 Gastorganisten gibt es in der Programmgestaltung keine inhaltlichen Vorgaben. Sie können spielen, was ihnen am Herzen liegt. So entsteht die gewünschte Vielfalt innerhalb der Reihe.

Alle sechs Konzerte finden mittwochs in den Sommerferien um 20 Uhr statt; der Eintritt beträgt sechs Euro. Nach jedem Konzert sind Zuhörerinnen und Zuhörer im Kirchgarten zu einem Umtrunk eingeladen – und können mit den Musikerinnen und Musikern ins Gespräch kommen. Tradition haben auch die Werkeinführungen bei jedem Konzert; die Musiker gestalten sie bei ihren Konzerten ganz individuell, manche am Anfang, manche zu jedem einzelnen Stück, manche humorvoll, manchmal ernst, doch alle informativ.

Vorschau :

1. Sommerliches Orgelkonzert