Kantorin Tiina Marjatta Henke

Tiina M. Henke entdeckte schon in jungen Jahren ihre Liebe zur Musik, besonders zu Klavier und Orgel. 1989 hat sie das A-Examen für Kirchenmusik und 1992 die künstlerische Reifeprüfung im Fach Orgel an der staatl. Hochschule für Musik in Köln bei Professor Dr. Wolfgang Stockmeier erworben.

  • Seit 1992 hat sie Orgelkonzerte in Finnland und Deutschland gespielt und ist auf Konzertreisen mit diversen Chören als Klavier- und Orgelsolistin in Holland, Österreich, Ungarn, Polen, Schweden und USA aufgetreten.
  • Von 1991-2003 war sie Kantorin der Lukaskirche in Düsseldorf und seit Juli 2003 ist sie Kantorin an der Friedenskirche Duisburg- Hamborn und Kreiskantorin für Duisburg.